„Ideologie bewirkt Verhalten“ – Ein Interview mit Daniel Köhler

Isabelle Daniel

Abstract


Daniel Köhler ist wissenschaftlicher Leiter des Institute for the Study of Radical Movements (ISRM). Zu seinem Tätigkeitsfeld gehören die Analyse von Deradikalisierungsprozessen, Methoden der Deradikalisierung und der Vergleich von Deradikalisierungsprogrammen. Darüber hinaus arbeitet er als Fallbetreuer im Bereich Islamismus in der Angehörigenberatung. Im Interview spricht Köhler über die Struktur und die Deradikalisierungsmethoden von Exit Deutschland und Unterschiede zu den staatlichen Aussteigerprogrammen des Verfassungsschutzes.

Für den vollständigen Artikel als PDF können Sie sich hier kostenlos anmelden:

http://journals.sfu.ca/jed/index.php/jex/user/register

 


Volltext:

Volltext


edition widerschein